CHANEL

Chanel ist der Inbegriff von Mode

Das von Coco Chanel 1914 in Paris gegründete Unternehmen ist eines der bedeutensten in der Modebranche. 

Die gelernte Näherin Gabrielle Bonheur Chanel eröffnete 1909 in Paris ein Atelier mit schlichten, eleganten Hüten für Damen der gehobenen Gesellschaft. Diese Hüte erfreuten sich rasch grosser Beliebthait und schon 1913 erfolgte die Eröffnung einer Boutique namens "Chanel Modes", wo die sportlich-lässige Mode ihres Geichen suchte.  1916 wurde erstmals eine Couture-Kollektion präsentiert und die amerikanische Vogue machte die Mode von Chanel zum Thema.

Ab den 1930er Jahren wurden für United Artist berühmte Filmstars ausgestattet und 1935 abreiteten schon 4000 Angestellte für das Unternehmen und produzierten fast 30.000 Kleidungsstücke. Zu den wichtigsten Designer gehören Karl Lagerfeld. Das bekannteste Parfüm ist das weltweitbekannte Chanel N° 5, welches schon seit 1921 auf dem Markt ist.

Coco Chanel starb 1971 und der Dior-Designer übernahm den Platz als Designer leider weniger erfolgreich. 1983 wurde Lagerfeld erst Berater und ein Jahr später Chefdesigner der gesamten Mode-Sparte. 

Website: Chanel.com
Infos Wikipedia

Inhalte der Kategorie

Folge uns auf:

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

 

Newsletter

 

Women Fashion

internes