Jil Sander

Heidemarie Jiline Sander wurde 1943 in Wesselburen geboren und ist neben den Kollegen Karl Lagerfeld und Wolfgang Joop einer der bekanntesten deutschen Modeschöpferin. Der anerkennende Beiname "Queen of less", den Ihr die Presse gegeben hatte, deutet auf Ihre schlichten und minimalistischen Entwürfe und ihre Vorliebe für luxuriöse Stoffe hin.

Nach einem zwei jährigen Aufenthalt in Los Angeles als Austauschstudentin kehrte Jil Sander wieder zurück nach Hamburg und arbeitete als Moderedakteurin für Petra und Constanze. Mit 24 Jahren eröffnete sie 1967 im Stadtteil Plöeldorf eine eigene Boutique. 1968 gründete sie die Jil Snader GmbH. Es dauerte noch bis 1975 um eine Präsentation in Paris zu veranstalten, die aber auf wenig Besteisterung sties. Erst Ihr Zwiebel-Look brachte 1976 erste Anerkennung. Die Zusammenarbeit mit dem Kosmetikhersteller Lancaster im Jahre 1978 brachte eine lukrative Produktpalette einer erfolgreichen Duft- und Pflegeserie durch die Sie ihr Unternehmen erweitern konnte.

Links:
Jil Sander Website
Wikipedi Infos

Folge uns auf:

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

 

Newsletter

internes