Ohne Accessoire geht in der Mode nichts

Sie sind das Salz in der Suppe oder das Tüpflechen auf dem i: Die Mode-Accessoire. Was wäre das schönste Kostüm ohne einen chicen Schal oder ein Anzug ohne Krawatte. Ein toller Mantel im Zusammenspiel mit einem fashion Hut oder ein paar Lederhandschuh. Und was bei allen Modebewusten niemals fehlen darf ist natürlich der Schmuck!

Accessoire kommt aus dem Französischem und bedeutet "nebensächlich" oder auch Zubehörteil. Im Bereich Mode fallen unter diese Rubrik etwa Gürtel, Hüte oder Krawatten oder auch Sonnenbrillen, Tücher oder sogar Regenschirme. 

Krawatten

Die Krawatte bildete sich nach und nach aus der Krawattenschleife und wurde länger um die Knopfleiste der Hemden zu verdecken. Wurden Krawatten früher ausschließlich von Männer getragen, gibt es schon seit einiger Zeit auch eine große Auswahl an  Krawatten für Frauen. Bei einem eleganten Abendanzug oder auch zu Feierlichkeiten gehört eine Krawatte einfach dazu.

Handtaschen

Das wichtigste Accessoir der Frau ist wahrscheinlich die Handtasche. Aber auch immer mehr Männer entdecken die praktischen Taschen für sich, wie man am Taschen Guide für Männer der Men´s Health sehen kann. Wir haben extra für Accessoires -> Handtaschen eine eigene Rubrik bei den Shops angelegt. Ab den 70er Jahren haben fast alle großen Modeschöpfer neben ihren Modekollektionen auch eigene Entfürfe für Handtaschen mit ihn ihr Programm aufgenommen. Einige wenige tragen sogar einen berühmten Namen, wie etwa die "Kelly Bag", welche nach Grace Kelly benant wurde. Sie gilt als eine der bekanntesten Damenhandtaschen überhaupt. Aber Achtung: Ein original Kelly Bag kann schon mal 30.000€ oder mehr kosten!!

Halstücher und Schals

Auch Halstücher und vor allem Schals sind heutzutage nicht nur bei Frauen beliebt. Vorreiter wurde dabei Jogi Löw, der sogar in einer britischen Zeitung in die Liste der "Best Dressed Men" aufgenommen wurde. Die Technik seines "Western Art - Square Dance"-Knotens ist ar nicht so einfach, auch wenn es meiste so aussieht, als sei er nur beiläufig übergeworfen. Es gibt eine riesige Auswahl an wirklich schönen Schals und Halstüchern und so macht man auch schnell aus einem Modemuffel einen kleinen "Jogi".

Hüte und Mützen

Kopfbedeckungen sind nicht nur chic sondern auch praktisch. Und auch hier gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen Modellen und Arten. Vom kultigen Borsalino Strohhut bis hin zur trendigen Wollmütze. Das einzige was Sie sich heute als modebewuster Mensch nicht mehr auf den Kopf setzen sollten ist ein Baseball-Cap, es sei den Sie sind bei einer Sportveranstaltung. 

Auf Youtube gibt es viele gut gemachte Kanäle auf denen sich alles um Mode und Accessoires dreht:

Folge uns auf:

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

 

Newsletter

internes